Lebenslauf

Geb. am 03.04.1962 in Beckendorf Neindorf
Wohnhaft in 39387 Oschersleben, OT Hornhausen

zwei Kinder im Alter von 31 und 32 Jahren, sind ganz tolle Kids !

  • 1968 bis 1978 POS Hornhausen
  • 1978 bis 1981 Berufsausbildung mit Abitur an der BBS Böhnshausen
  • Abschluss als Agrotechniker/Mechanisator mit Abitur
  • 1982 bis 1983 Wehrdienst
  • 1983 bis 1988 Hochschulstudium an der Martin-Luther-Universität in Halle
  • Fachrichtung Pflanzenproduktion
  • 1988 bis 1990 Brigadeleiter in der LPG „Vorwärts“ in Hornhausen
  • 1990 bis 2002 Abteilungsleiter in der Agrargenossenschaft Hamersleben
  • Ab 2002 Projektleiter bei der Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH in Magdeburg

Politischer Werdegang

  • Eintritt in die SPD 1994
  • 1994 bis 2004 Mitglied des Gemeinderates in Hornhausen
  • von 1999 bis 2008 Mitglied im Aufsichtsrat der Bördesparkasse in Oschersleben, seit 2005 in der Funktion des 1. Stellvertretenden Verwaltungsratsvorsitzenden.
  • von 2008 bis 2014 Mitglied des Aufsichtsrates der Kreissparkasse Börde und gewählt als 1. Stellvertreter des Vorsitzenden (Landrat)
  • seit 2007 Mitglied des Kreistages des Landkreises Börde – dort tätig im Ausschuss Wirtschaft und Umwelt
  • seit 2009 wieder Mitglied im Ortschaftsrat Hornhausen
  • seit 2014 Mitglied im Stadtrat von Oschersleben (Bode)
  • ab 2019 wieder Mitglied im Verwaltungsrat der Kreissparkasse Börde
  • ab 2019 – Fraktionschef der SPD Kreistagsfraktion im Landkreis.
  • mehrjährige Mitgliedschaft im Kreisvorstand der SPD des Landkreises Börde bis 2007, ab 2008 Vorstandsmitglied im neuen Börderkreis (aus Bö und OK), ab September 2012 1. Stellvertretender Kreisvorsitzender der SPD Börde.
  • Mitarbeit im Fachausschuss der SPD-Fraktion im Landtag; Landtagsausschuss “Demographie” und “Landwirtschaft”.
  • war im Landkreis Landtagskandidat und auch mal Landratskandidat für die Börde-SPD, sehr ordentlich abgeschnitten. 2016 bei der Wahl mit Abstand das beste Wahlergebnis für die SPD in Sachsen-Anhalt erzielt ! Denk mal, auch ein Ergebnis für mein bisheriges Engagement. Da kann man ruhig auch stolz sagen zur eigenen Partei:  mach mit, mach nach, machs besser.
  • Wichtig: Trete jetzt aber etwas kürzer und nehme mir für mich und meine tollen beiden Kids und deren Familien viel mehr Zeit. Es ist ruhiger geworden und soll es auch bleiben.

ps: und keine Angst, ich habe auch noch ein Privatleben, das sieht hier auf meinen Seiten nur so viel aus. Und es ist auch genug Zeit da für ein ganz normales Leben. Dann sitze ich auch schon im Garten, putz das Auto, werkle am Grundstück rum oder mach eben Pause und genieß die Ruhe/Entspannung im neugestalteten Haus. Ach ja, habe nun auch Opapflichten. Das ist einfach wundervoll wie man hier sieht.

Außerdem bestimme ich selbst, wieviel ich wann und wo mache. Jedoch wenn mal Zeit ist, gibt es nix schöneres, als sich um Belange der Menschen zu kümmern und einfach etwas so mit am Rad der Geschichte mit drehen. Denn klar, die Welt dreht sich allein, aber das Leben dreht sich nur um und mit uns.

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
SPD Sachsen-Anhalt
Unterstützen Sie die SPD!